Bürgerstiftung Einbeck


Die »Bürgerstiftung Einbeck« ist eine gemeinnützige, rechtlich selbstständige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie unterliegt der staatlichen Aufsicht nach Maßgabe des Niedersächsischen Stiftungsgesetzes. Sie wurde zur dauerhaften

Förderung der Region durch die Sparkasse Einbeck gegründet. Es gibt viele Menschen, die sich für die Region engagieren oder engagieren wollen. Stiftungen gewinnen dabei zunehmend an Bedeutung. Die Gründung einer eigenen rechtsfähigen Stiftung ist jedoch mitunter mühsam und beschwerlich und viele Formalitäten müssen eingehalten werden. Von Spenden über Zustiftungen und Stiftungsfonds bis zur Treuhandstiftung – unter dem Dach der Bürgerstiftung Einbeck sind alle Möglichkeiten vereint. Zur dauerhaften Unterstützung von Projekten ist es somit nicht mehr notwendig eine eigene Stiftung zu gründen. Beteiligen auch Sie sich an der »Bürgerstiftung Einbeck« und helfen Sie damit die Attraktivität der Region weiter zu steigern – werden Sie Zustifter. Als Startkapital hat die Sparkasse Einbeck 100000 Euro in die Stiftung eingebracht.